Sirius kauft Gebäudekomplex in Grasbrunn

6.Juli 2017   

Kategorie: News

Grasbrunn: Sirius Real Estate Limited erwirbt einen 14.800 qm großen Gebäudekomplex in Grasbrunn nahe München von einem Private Equity Fund. Die Rechtsberatung übernahm Kucera Rechtsanwälte. Die technische Due-Dilligence übernahm Arcadis Germany und Luther Rechtsanwälte.

Kommentar: Der Deal zeigt, dass auch die Peripherie immer beliebter wird und selbst im ungeliebten Südosten der bayrischen Metropole große Objekte den Besitzer wechseln können. Welche Perspektiven und Motive hinter dem Kauf stecken bleiben, solange der Kaufpreis unbekannt ist, unbegründet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com