sontowski & partner Group realisiert mit dem „Gossenquartier“ in Erlangen 11.400 Quadratmeter Wohn- und Bürofläche

12.März 2015   

Kategorie: News

Der Bauträger und Investor sontowski & partner group aus Erlangen hat mit dem Bau des Gossenquartiers in Erlangen, auf dem letzten großen innerstädtischen Grundstück, begonnen. Bis März 2017 entstehen auf dem knapp 9.500 Quadratmeter großen Grundstück insgesamt 11.400 Quadratmeter Wohn- und Büroflächen. sontowski & partner investiert über 43 Millionen Euro in das Projekt.

Der Erlanger Bauträger und Investor sontowski & partner group entwickelt gegenüber des zentral gelegenen Einkaufszentrums „Erlangen Arcaden“ insgesamt 11.400 Quadratmeter Wohn- und Bürofläche. Das „Gossenquartier“ entsteht auf einem knapp 9.500 Quadratmeter großen Grundstück, dass derzeit die einzige, neu zu gestaltende innerstädtische Fläche in Erlangen darstellt. In drei geschlossenen Gebäuderingen mit drei eigenständigen Häusern und einer zentralen Tiefgarage mit rd. 140 Stellplätzen entstehet das Projekt in drei unterschiedlichen Nutzungen „Gossenquartier ı 4work ı 4living ı 4students“. Als Generalunternehmer für das Projekt konnte die Josef Riepl GmbH gewonnen werden.

Gossenquartier4work: Im westlichen Teil des Grundstücks entsteht der 4.100 Quadratmeter große Bürokomplex, der bereits vor Baubeginn vollständig vermietet werden konnte. Die Fertigstellung ist für März 2017 vorgesehen.

Gossenquartier4living: Im Gebäudekomplex 4living entstehen 63 Eigentumswohnungen zwischen 40 und 107 Quadratmeter Größe mit insgesamt rd. 4.500 Quadratmeter Wohnfläche. Noch vor Baubeginn konnten sämtliche Wohnungen veräußert werden. Die Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2016 geplant.

Gossenquartier4students: Erlangen ist mit knapp 40.000 Studenten eines der akademischen Hauptzentren Bayerns. Die Nachfrage nach studentischem Wohnen ist daher gemessen an der nur 105.000 Einwohner umfassenden Stadt Erlangen sehr groß. Im Gossenquartier4students entstehen bis Ende 2016 auf 2.800 Quadratmeter insgesamt 134 Studentenapartments zwischen 20 und 38 Quadratmeter Wohnfläche. Bereits heute sind sämtliche Apartments veräußert.

„Das Gossenquartier ist eines der letzten Filetgrundstücke unserer Heimatstadt Erlangen. Wir freuen uns, dass die Baugenehmigung im zügigen Einvernehmen, gemeinsam mit der Stadt Erlangen erarbeitet und zur Genehmigung gebracht werden konnte. Mit den Bauarbeiten für das Projekt Gossenquartier konnte planmäßig begonnen werden“, so Klaus-Jürgen Sontowski, geschäftsführender Gesellschafter der sontowski & partner group.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com