sontowski & partner und Zechbau feiern Baustart für klassikgärten in Fürth

14.August 2013   

Der Erlanger Bauträger und Investor sontowski & partner group (S&P) realisiert gemeinsam mit dem Bauunternehmen Zechbau, Niederlassung Nürnberg, das anspruchsvolle Wohnbauprojekt „klassikgärten“ in Fürth mit einem Gesamtverkaufsvolumen von knapp 26 Mio. Euro. Ende August erfolgt der Baubeginn für dieses Projekt, zu dem vier dreigeschossige Wohnpalais mit 47 Wohnungen von 90 bis 255 qm gehören.

Das Außergewöhnliche: Das renommierte Düsseldorfer Büro RKW Rhode Kellermann Wawrosky Architektur + Städtebau orientierte sich in seinen Entwürfen des Gebäudeensembles an der Baukunst des Neo-Klassizismus und übersetzt den geradlinigen, historischen Stil in die Gegenwart. Vorrausichtlich Ende 2014 / Anfang 2015 wird das in Nordbayern bislang einzigartige und höchst anspruchsvolle Wohnprojekt auf dem ehemaligen Gelände der Tucher Brauerei in Fürth, mit unverbaubarem Blick auf die Rednitzauen, an die Kunden übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren