SV SparkassenVersicherung kauft Palais Dreisameck

13.März 2013   

Kategorie: News

Freiburg: Die SV SparkassenVersicherung (SV) erwirbt das Palais Dreisameck an der Kaiser-Joseph-Straße, Ecke Schreiberstraße von der Unmüßig Bauträgergesellschaft Baden mbH.

Die kleinteiligen gewerblichen Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss werden umfangreich umgebaut und im Wesentlichen an einen Bio-Supermarkt vermietet. Die Flächen des langjährigen Hauptmieters Anwaltskanzlei Graf von Westphalen vom ersten bis zum dritten Obergeschoss werden entsprechend dessen Wünschen saniert und danach von ihm weiter genutzt. Die Wohnungen im ersten und zweiten Dachgeschoss werden sukzessive modernisiert, wenn Mieterwechsel anstehen. Für das italienische Lokal im Untergeschoss ändert sich nichts.

Die SV investiert in den Kauf des Palais Dreisameck bis 2014 knapp 19 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com