Swiss Life Asset Managers und Universal-Investment erwerben Premium-Bürokomplex «Oskar» in München

20.Dezember 2018   

Kategorie: News

München: Swiss Life Asset Managers und Universal-Investment haben in Zusammenarbeit mit CORPUS SIREO Real Estate das Premium-Büroquartier «Oskar» als Joint-Venture erworben. Universal-Investment beteiligt sich für einen Fonds der Bayerischen Versorgungskammer am Bürokomplex und Swiss Life Asset Managers für einen Fonds der Swiss Life AG, Niederlassung für Deutschland. Als Asset Manager wird CORPUS SIREO fungieren. Verkäufer ist der US-amerikanische Immobilieninvestor Hines.

Vorbehältlich der Zustimmung der Kartellbehörden wird mit dem ehemaligen Siemens-Forum ein repräsentativer Bau des US-Architekten Richard Meier erworben. Der markante Gebäudekomplex am Altstadtring diente seit 1999 als Hauptsitz von Siemens. Nach dem Auszug des Technologiekonzerns erfolgte von 2017 bis Anfang 2019 ein komplettes Refurbishment von einem Single-Tenant- zu einem Multi-Tenant-Objekt. Neben dem Verlagshaus Condé Nast und dem Co-Working Anbieter WeWork haben auch Amazon Web Services repräsentative Räumlichkeiten im OSKAR bezogen.

Der vollvermietete Bürokomplex am Oskar-von-Miller-Ring 20 umfasst sechs Ober- und drei Untergeschosse mit insgesamt rund 26.000 qm Bruttogrundfläche und knapp 250 Tiefgaragenstellplätze. Ende 2018 wird im Erdgeschoss zudem ein Café seine Pforten öffnen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com