TAG Immobilien AG erhöht Wohnimmobilienbestand

19.September 2014   

Kategorie: News

Hamburg: Die TAG Immobilien AG hat ein Wohnimmobilienportfolio mit 1.503 Wohneinheiten zu einem Kaufpreis in Höhe von 37,8 Mio. Euro in Sachsen erworben. Die Immobilien verteilen sich auf die Universitätsstädte Freiberg, Chemnitz und Dresden.

Die vermietbare Fläche liegt bei rund 85.000 qm. Das Portfolio, das im Wege eines Assetdeals erworben wurde, weist einen Leerstand von knapp 13% auf, da der Bauzustand der Immobilien – überwiegend aus den 1970/1980 Jahren – lediglich teilsaniert ist. Die TAG wird daher in den kommenden Jahren über Investitionsmaßnahmen und Modernisierungen das vor allem in Chemnitz vorhandene Wertschöpfungspotential heben können.

Daneben wurde bereits Ende August 2014 ein Portfolio in Dessau in Sachsen-Anhalt mit 270 umfassend sanierten Einheiten und einer Fläche von rund 17.000 qm zu einem Kaufpreis von 11,3 Mio. Euro erworben. Der Bestand ist seit der Sanierung im Jahr 2000/2001 durchgehend optimal Instand gehalten worden, verfügt über einen hohen technischen Standard und weist keinen Leerstand auf.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com