TAG Immobilien AG erwirbt ein Wohnimmobilienportfolio mit rund 4.000 Einheiten

5.Februar 2014   

Hamburg: Die TAG Immobilien AG erwirbt ein Wohnimmobilienportfolio mit 3.985 Wohneinheiten und 26 Gewerbeeinheiten für rd. 120,50 Mio. Euro in den neuen Bundesländern. Die vermietbare Fläche liegt bei rund 236.000 qm. Das Portfolio, das im Wege eines Assetdeals erworben wurde, umfasst rund 440 Einheiten, die mittelfristig für den Weiterverkauf vorgesehen sind. Der Bestand besitzt aufgrund eines Leerstandes von 10,7% und vor dem Hintergrund eines Erwerbs aus komplizierten Eigentumsverhältnissen heraus weiteres interessantes Entwicklungspotential. Wegen ihrer guten lokalen Infrastruktur ist die TAG in der Lage, den überwiegend sanierten Bestand effizient zu verwalten und weiter zu entwickeln.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com