Telekom-Hauptstadtrepräsentanz in Berlin sucht neuen Mieter

13.März 2013   

Kategorie: News

In der Französischen Straße in Berlin werden im Jahr 2014 11.500 Quadratmeter Büro-, Kongress- und Eventfläche frei. Das Premiumobjekt BUILDING BERLIN ist ein Ensemble aus denkmalgeschütztem Altbau aus dem Jahr 1877 und modernem Neubau aus Glas und Stahl, Baujahr 2000.

Der repräsentative fünfgeschossige Gebäudekomplex BUILDING BERLIN liegt in der Französischen Straße 33 a-c in 10117 Berlin. In direkter Nachbarschaft befinden sich das Auswärtige Amt am Werderschen Markt, der Gendarmenmarkt, diplomatische Vertretungen, der Boulevard „Unter den Linden“ und das Regierungsviertel. Das Objekt eignet sich als Berliner Adresse für nationale und internationale Großunternehmen.

Marcus Veit, Projektverantwortlicher Sales & Letting von CORPUS SIREO, Berlin, sagt: „In einer europäischen Top-Lage eine solch einzigartige Premium-Immobilie anbieten zu können, kommt nur sehr selten vor. Wir sind stolz, diese Aufgabe zu übernehmen.“

Die Mietfläche erstreckt sich über das gesamte Gebäude vom Untergeschoss bis zum vierten Obergeschoss und wird sowohl über den Haupteingang am Atrium als auch über separate Eingänge zum Alt- und Neubau erschlossen. Sechs Personenaufzüge ermöglichen einen schnellen Zugang zu allen Flächen. Atrium, Lichthof und weitere Räume unterschiedlicher Größe und Ausstattung bieten – neben der klassischen Büronutzung – beste Voraussetzungen für Konferenzen, Ausstellungen und Events.

Die hochwertig ausgestatteten Büroräume sind vollklimatisiert und verfügen über eine zeitgemäße CAT-Verkabelung. Sowohl die Ausstattung als auch die Aufteilung der Räume sind variabel. Der Lichteinfall in die Räume kann durch einen innenliegenden Blendschutz reguliert werden. Auch für den Lichthof ist eine Verschattung des Glasdaches möglich. Das BUILDING BERLIN verfügt zudem über eine eigene Tiefgarage.

Der historische Teil wurde 1877 ursprünglich als Kaiserliches Telegrafenamt errichtet und zuletzt im Jahre 2000 erweitert und umfangreich modernisiert. Aktueller Mieter ist die Deutsche Telekom AG, die hier ihre Hauptstadtrepräsentanz unterhält. Ab 2014 steht das Objekt für einen neuen Mieter zur Verfügung.

Für die Vermietung des BUILDING BERLIN sind CORPUS SIREO Asset Management Commercial und STRABAG Property and Facility Services gemeinsam zuständig.

Weitere Informationen unter www.buildingberlin.com

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com