TH Real Estate legt Asia Pacific Cities Fund mit Kapital aus Deutschland auf

14.November 2018   

Kategorie: News

Frankfurt: TH Real Estate hat mit dem Asia Pacific Cities Fund einen offenen Immobilienfonds für institutionelle Anleger aufgelegt, um in 17 ausgewählte asiatisch-pazifische Städte investieren zu können. Mit einer Büroentwicklung in Sydney wurde ein erstes Objekt für das Portfolio gesichert.

Die Erstinvestition in Höhe von 200 Mio. USD erhielt der Asia Pacific Cities Fund von TIAA, dem Mutterkonzern von TH Real Estate. Zur Auflegung verzeichnete der Fonds zudem Kapital von einem deutschen Investor. Zwei weitere Kapitalzusagen von institutionellen Anlegern liegen bereits vor. Über die kommenden fünf Jahre wird ein Zielvolumen von über 2 Mrd. USD angestrebt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com