TH Real Estate startet Immobilienfonds-Reihe „US Cities Real Estate“

22.September 2016   

Kategorie: News

USA: TH Real Estate startet mit der US Cities Fund Serie eine neue Produktserie für Investments in Handels-, Büro-, Industrie- und Wohnimmobilien in Top-Lagen in den urbanen Wachstumsmärkten der USA. Die neuen Fonds treten an die Seite des im März an den Start gegangenen European Cities Fund. Sie markieren die erste Neuemission von TH Real Estate nach der Integration der US-Immobilienaktivitäten der Muttergesellschaft TIAA auf die Plattform von TH Real Estate.

Die US Cities Funds bieten Investoren verschiedene Optionen: Ein Masterfonds ermöglicht die Anlage in alle vier Sektoren (Handel, Büro, Industrie/Logistik und Wohnen) über ein einziges Vehikel. Alternativ können Anleger direkt in einzelne der vier Sektorenfonds investieren und so eine individuell ausgerichtete Sektorallokation erreichen. Die offenen Immobilienfonds investieren jeweils in Core-Immobilien in guter Lage von urbanen Märkten, die einen hohen Vermietungsstand und attraktive laufende Erträge bieten.

Die Einführung der Fonds für US-Immobilien folgt auf den Start des European Cities Fund von TH Real Estate im März dieses Jahres. Der European Cities Fund hat das Ziel, Investoren eine defensive und diversifizierte laufende Ausschüttung zu bieten und durch die Fokussierung auf als „zukunftssicher“ identifizierte europäische Städte eine auch langfristig optimale Rendite zu erreichen.

Der Start der US Cities Fund Series geht mit der Integration der US-amerikanischen Immobilienaktivitäten von TIAA Global Asset Management in die globale Plattform von TH Real Estate einher.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com