Timo Tschammler verlässt JLL

25.September 2019   

Frankfurt: Timo Tschammler (42) wird JLL auf eigenen Wunsch zum 30. September 2020 verlassen und alle Ämter mit Wirkung zum 31. März 2020 niederlegen. Tschammler hatte seine Tätigkeit bei JLL im Oktober 2012 als Mitglied des deutschen Management Boards begonnen. Im Januar 2017 wurde er zum CEO JLL Deutschland bestellt. 2018 trat er zudem in das EMEA Strategy Board von JLL ein. Tschammler hat seit seinem Eintritt bei JLL in hohem Maße zur positiven Entwicklung des Unternehmens beigetragen – seit 2012 konnte JLL seinen Bruttojahresumsatz in Deutschland mehr als verdoppeln.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com