TK Maxx eröffnet auf 5.400 Quadratmeter im Kö-Bogen II in Düsseldorf – COMFORT vermittelte

Düsseldorf: TK Maxx eröffnet als erster Einzelhändler seine Pforten in dem weit über Düsseldorf hinaus bekannten Vorzeigeprojekt Kö-Bogen II. Der Einzelhandelsspezialist COMFORT vermittelte das Ladenlokal mit rund 5.400 qm Mietfläche. Am 27. August folgt der schwedische Modeanbieter Hennes & Mauritz, der als zweiter Mieter seine Türen für die Kunden öffnet. Vermieter sind die Projektentwickler CENTRUM und B&L-Gruppe, die den Kö-Bogen II gemeinsam entwickeln und COMFORT exklusiv mit der Vermarktung beauftragt haben.

Der Kö-Bogen II schafft mit der spektakulären Architektur des Büros Ingenhoven Architects auf dem 1,4 Hektar großen Areal rund 30.500 qm Mietfläche für EZH, Büro und Gastronomie. Die Projektentwicklung zeichnet sich unter anderem durch hochmoderne Erscheinung in Verbindung mit Europas größter begrünter Fassade aus. Zukünftige Mieter sind neben TK Maxx unter anderen auch MANGO, H&M sowie Aldi und die Drogeriekette DM.