TLG IMMOBILIEN erwirbt Bürohaus in Berlin

3.Februar 2014   

Kategorie: News

 

Berlin: Die TLG IMMOBILIEN erwirbt das SPREÉTAGE genannte Bürogebäude in Tiergarten von der Warburg – Henderson Kapitalanlagegesellschaft für ihren Immobilienfonds Warburg – Henderson Deutschland Fonds Nr. 1. Angermann Investment Advisory war vermittelnd tätig.

Die Büroimmobilie liegt in der Kaiserin-Augusta-Allee 104. Ein wesentlicher Teil der 14.900 qm Büroflächen wird durch eine deutsche Versicherungsgesellschaft genutzt.

Das sechsgeschossige, optisch markante Bürohaus mit einer Grundstücksgröße von rund 4.300 qm wurde 1996 fertig gestellt. Der aktuelle Vermietungsstand liegt bei 87%.

Die HIH war als Asset Manager für Warburg Henderson tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com