TPW stärkt Insolvenzbereich am Standort Hamburg

21.Juli 2015   

2015_07_20_Insolvenzverwalterin_Stephanie PidunHamburg: Die Insolvenzverwalterin Stephanie Pidun (46) wechselt mit ihrem Team zu TPW – Ein Baker Tilly Roelfs Unternehmen. Das Beratungsunternehmen baut damit den Insolvenzbereich mit besonderem Fokus auf Hamburg und dem norddeutschen Raum weiter aus. Stephanie Pidun war zuvor Partnerin bei White & Case und zuletzt bei SKW Schwarz Rechtsanwälte tätig. TPW und Baker Tilly Roelfs entsprechen mit diesem Schritt den gestiegenen Mandantenanforderungen im Hinblick auf integrierte und interdisziplinäre Beratungsleistungen, die neben der Restrukturierungsberatung und Turnaround Management gleichermaßen die Insolvenzverwaltung umfassen.

Stephanie Pidun gehört seit zehn Jahren zu den regelmäßig von Gerichten in Norddeutschland bestellten Insolvenzverwaltern.

Das könnte Sie auch interessieren