Traditionsreicher Kinokomplex am Hohenzollernring in Köln verkauft

3.Juli 2014   

Kategorie: News

Köln: Der traditionsreiche, ehemalige UFA-Palast am Hohenzollernring ist verkauft. Das im Jahr 1931 vom Kölner Architekten Wilhelm Riphan erbaute, heute teilweise unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde von der Kölner Füngeling Immobiliengruppe erworben. Verkäufer ist der REO Europa Fonds, der die Liegenschaft im Jahr 2006 übernahm. In dem ca. 7.000 qm großen Gebäudekomplex am Hohenzollernring hatte bis zum Jahr 2010 der Kinobetreiber CineStar gemietet. In dem siebengeschossigen Objekt sind aktuell verschiedene Wohn- und Gewerbeeinheiten angesiedelt.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com