TRIUVA kauft in Wiesbadener Innenstadt

11.Januar 2017   

Kategorie: News

 

Wiesbaden: Die TRIUVA Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat im Rahmen eines Asset-Deals ein vollvermietetes Bürogebäude mit einer Gesamtfläche von rund 9.000 qm in der Innenstadt erworben. Verkäuferin ist die deutsche Immobilien-Investmentgesellschaft Indigo Invest Holding.

Das sogenannte DENUO befindet sich in der Bahnhofstraße 27-33. Ankermieter ist der Continentale Versicherungsverbund. Die 6-geschossige Core-Immobilie wurde in den 80er Jahren errichtet und von 2014 – 2016 saniert.

TRIUVA wurde beim Ankauf von der Kanzlei Linklaters juristisch und von VALTEQ technisch beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com