TRIUVA verlängert Mietvertrag mit Rechtsanwaltskanzlei CMS im Kölner Kranhaus Eins

2.November 2017   

Kategorie: News

Köln: Die TRIUVA Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat den Mietvertrag mit der CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB (CMS) im Kranhaus Eins zum 1. Januar 2018 verlängert. Die Kanzlei ist bereits seit dem Jahr 2009 Mieter, nutzt derzeit eine Fläche von rund 9.000 qm und wird nun für weitere 13 Jahre im Gebäude bleiben. Mit dieser Vermietung erreicht TRIUVA im gesamten Deutschlandportfolio eine Quote von über 98%.

Das im Jahr 2008 erbaute Landmark-Objekt Kranhaus Eins im Kölner Zollhafen erinnert in seiner Form an die ehemaligen Lastkräne im alten Rheinauhafen. Mit einer Höhe von 60 Metern ist es eines der auffälligsten Gebäude des Kölner Stadtbildes. Das Kranhaus Eins umfasst eine Gesamtmietfläche von rund 17.000 qm. TRIUVA hatte das vollvermietete Gebäude im Jahr 2008 für einen Individualfonds eines berufsständischen Versorgungswerks erworben.

Bei der Vermietung wurde TRIUVA von Anwaltskanzlei Avocado Rechtsanwälte aus Köln beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com