TSO erzielt über 100 Mio. USD Verkaufserlöse im ersten Quartal 2020

26.Februar 2020   

Marietta/Georgia: Mit dem Verkauf des Objekts „American Business Center & White Water Business Center“ (ABC/WW) aus der TSO-DNL Active Property, LP hat TSO Europe Funds, Inc. („TSOEF“) ein wichtiges Ziel für 2020 bereits im Februar erreicht: Die Verkaufserlöse auf Objektebene haben die 100-Millionen-Dollar-Marke überschritten. Das ABC/WW wurde nach einer Haltezeit vom 41 Monaten an ein Joint Venture institutioneller Anleger – Avistone aus Laguna Nigel (Kalifornien) und die Arden Group aus Philadelphia (Pennsylvania) – veräußert. Der Vermietungsstand des Objekts liegt bei 86 %. Insgesamt liegt der Bruttoverkaufspreis bei USD 60.000.000. Der Ankaufspreis betrug 2016 USD 44.875.000. Dieser erfolgreiche Verkauf führt zur größten Sonderausschüttung an die deutschen Anleger, die bisher in TSO-Vermögensanlagen investiert haben. Der TSO-DNL Active Property wird nach vollständigem Abschluss der Transaktion USD 22.931.107 an die Limited Partner ausschütten. Das entspricht USD 101,92 pro Limited Partner-Anteil (nach Steuern).

Das könnte Sie auch interessieren