TU-Einrichtungen ziehen ins ehemalige Hauptgebäude der IHK Berlin

14.Januar 2011   

Kategorie: News

Berlin: Die Technische Universität Berlin mietet für 12 Jahre das ehemalige Hauptgebäude der Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin in der Hardenbergstraße 16-18. Das Gebäude bietet ca. 5 900 qm Mietfläche und wurde innerhalb von drei Monaten durch die Dr. Gop und Klingsöhr Gruppe Berlin umgeplant und vermietet. Ein Teil der Flächen wird von der IHK noch bis Mitte 2012 zwischengenutzt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com