UBS Real Estate setzt Rücknahme der Anteilscheine für den Fonds UBS (D) Euroinvest Immobilien vorübergehend aus

7.Juli 2014   

Kategorie: News

 

München/Frankfurt: Die UBS Real Estate Kapitalanlagegesellschaft mbH hat beschlossen, die Rücknahme von Anteilscheinen für das Immobilien-Sondervermögen UBS (D) Euroinvest Immobilien mit Wirkung zum 4. Juli 2014 vorübergehend für einen Zeitraum von zunächst bis zu zwölf Monaten auszusetzen. Der Fonds UBS (D) Euroinvest Immobilien wurde am 28. September 1999 aufgelegt und investiert in Gewerbeimmobilien in europäischen Märkten.

Darüber hinaus reduziert sich zum 1. Januar 2015 die gesetzlich zulässige Fremdkapitalquote von bislang 50% der Summe der Verkehrswerte des Sondervermögens auf dann lediglich 30%. Aktuell beträgt diese Quote rund 41%.

Der UBS (D) Euroinvest Immobilien weist zum 30. Juni 2014 ein Portfolio von 47 Immobilien und ein Nettofondsvermögen von 1.426 Mio. Euro aus.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com