UBS Real Estate verkauft Bürogebäude in Paris

10.Januar 2011   

Kategorie: News

 

Paris: Gecina S.A. erwirbt das Bürogebäude „Les Portes d’Arcueil“ in der Rue Nelson Mandela in Arcueil, Paris, für rd. 250 Mio. Euro aus dem offenen Immobilienfonds UBS (D) Euroinvest Immobilien und UBS (D) 3 Sector Real Estate Europe von der UBS Real Estate Kapitalanlagegesellschaft „Les Portes d´Arcueil“ wurde 2004 als Projektentwicklung durch die beiden offenen Fonds der UBS Real Estate KAG erworben. Das im Jahr 2006 errichtete Gebäude mit einer Gesamtmietfläche von ca. 44 700 qm wurde noch in der Bauphase komplett an France Telecom vermietet. Im Erdgeschoss befinden sich zwei Restaurants eines namhaften Gastronomen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com