Unibail-Rodamco-Westfield veräußert 45.000 Quadratmeter Bürokomplex Capital 8

19.Dezember 2018   

Kategorie: News

Paris: Unibail-Rodamco-Westfield hat seine Trophy-Immobilie Capital 8 an Invesco Real Estate zu einem Nettoverkaufspreis von 789 Mio. Euro veräußert. Bei der Transaktion wurde Unibail von BNP Paribas Real Estate beraten.

Capital 8 ist mit über 45.000 qm einer der bekanntesten Bürokomplexe in Paris und befindet sich im Herzen des CBD nahe dem Parc Monceau. Nach einem umfangreichen Renovierungsprogramm im Jahr 2016 ist das Ensemble derzeit vollständig an 17 Nutzer vermietet. Der renovierte Komplex besteht aus vier miteinander verbundenen Gebäuden auf 11 Stockwerken. Er verfügt über mehr als 500 Parkplätze, die sich auf fünf Untergeschosse verteilen. Das Büroensemble beherbergt drei Restaurants, Konferenzräume sowie ein Fitness- und Wellness-Center. Es verfügt über zwei Innenhöfe und 5.800 qm Grünfläche. Das Capital 8 wurde darüber hinaus mit einem BREEAM-Nachhaltigkeitszertifikat ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com