Unilever ist Einzelmieter des Neubauprojekts Neue Burg in Hamburg

26.März 2019   

Kategorie: News

Hamburg: Die Projektentwickler von QUEST Investment Partners haben einen mehrjährigen Mietvertrag mit Unilever für die Neue Burg im Hamburger Nikolai-Quartier unterzeichnet. Der Konsumgüterkonzern übernimmt die komplette Fläche von rund 6.500 qm für seine Deutschlandzentrale und ist damit Einzelmieter des achtstöckigen Bürohauses, dessen Fertigstellung für Mitte 2020 geplant ist. Die Projektentwickler hatten das Areal Neue Burg 1 von der HIH Projektentwicklung GmbH erworben. Die Neue Burg 1 liegt im Nikolai-Quartier, dem größten innerstädtischen europäischen Business Improvement District (BID) mit einem Projektvolumen von 9,3 Millionen Euro. Cushman & Wakefield LLP (Deutschland) war beratend als Makler tätig, die Kanzlei Jebens Mensching PartG mbB als legal adviser.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com