Union Investment erwirbt das Styria Center in Graz

18.Juni 2018   
Kategorie: News

 

Graz: Union Investment hat sich das Styria Center im Stadtzentrum von Graz kaufvertraglich gesichert. Das Objekt ist eine gemischt-genutzte Gewerbeimmobilie mit Wohn-, Büro- und Gewerbeeinheiten und insgesamt rund 15.000 qm Mietfläche. Verkäufer ist ein Konsortium aus drei privaten Eigentümern. Der Kaufpreis liegt bei über 40 Mio. Euro. Der Ankauf in der Annenstraße erfolgt für den Bestand des Offenen Immobilien-Publikumsfonds immofonds 1, der ausschließlich in Österreich vertrieben wird.

Die rund 15.000 qm Mietfläche des Styria Centers setzen sich zusammen aus einem Bestandsbau und einen Neubau. Der Bestandsbau wurde um 1890 errichtet und im Jahr 2015 zuletzt modernisiert. Er umfasst eine Mietfläche von rund 7.800 qm, verteilt auf die Nutzungsarten Einzelhandel und Büro. Zu den Mietern zählen unter anderem der Lebensmittelhändler Spar, die Parfümerie BIPA und der Arbeitsmarktservice Österreich. Neu errichtet und in Kürze fertiggestellt werden zudem 104 Wohneinheiten. Hinzu kommt eine neue Tiefgarage mit 72 Pkw-Stellplätzen sowie 140 Fahrradstellplätzen. Die Wohnungen des erweiterten Styria Centers erstrecken sich insgesamt auf eine Mietfläche von 8.600 qm und nehmen damit den größten Flächenanteil im Objekt ein.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com