Union Investment erwirbt „K2 Dolce“ in Luxemburg

8.Januar 2015   

Kategorie: News

Luxemburg: Union Investment hat das voll vermietete Büroobjekt „K2 Dolce“ für einen ihrer institutionellen Immobilien-Publikumsfonds erworben. Das rund 8.700 qm Büro- und 630 qm Archivflächen sowie 114 Pkw-Stellplätze umfassende Objekt ist Teil eines vom belgischen Projektentwickler Codic zwischen 2006 und 2008 entwickelten, aus insgesamt sechs Gebäuden bestehenden Ensembles am etablierten Bürostandort Kirchberg. Erst im Februar 2014 hatte Union Investment die beiden ebenfalls zu 100% vermieteten Nachbargebäude „K2 Ellipse“ und „K2 Forte“ für den Schwesterfonds UniImmo: Deutschland erworben.

CBRE war beratend tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com