Union Investment erwirbt projektierte Mikroapartment-Anlage in Dresden

6.März 2019   

Kategorie: News

Dresden: Union Investment hat sich eine projektierte Mikroapartment-Anlage in der östlichen Altstadt von Dresden kaufvertraglich gesichert. Die Anlage wird in der Grunaer Straße 20 bis Ende 2019 fertiggestellt und soll 170 Mikrowohnungen auf einer Gesamtmietfläche von rund 6.000 qm beinhalten. Verkäufer und Entwickler ist die Grundstein Bauträger GmbH. Bei der Ankaufsprüfung wurde Union Investment von GSK Stockmann + Kollegen und ES EnviroSustain beraten. Der Verkäufer wurde geschäftlich von der BREIM GmbH und juristisch von Knauthe Rechtsanwälte beraten. Die projektierte Mikro-Apartmentanlage ist der vierte Ankauf für den Spezialfonds Urban Living Nr. 1.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com