Union Investment erwirbt Super 8-Hotel in München

5.Oktober 2016   

München: Union Investment hat ein Super 8-Hotel unmittelbar nach seiner Fertigstellung erworben. Das Objekt mit 197 Zimmern, 68 PKW-Stellplätzen und einer Gesamtfläche von rund 6.000 qm befindet sich am Frankfurter Ring, im Stadtteil Schwabing-Freimann. Verkäufer ist die Munich Hotel Invest GmbH, ein Unternehmen der Lambert Gruppe aus Regensburg. Gepachtet wird das Hotel von der GS Star GmbH. Der Mietvertrag läuft zunächst über 25 Jahre. Der Deal wurde von Colliers International Hotel vermittelt.

Super 8 ist eine Marke der Hotelgruppe Wyndham Worldwide, die als Franchisegeber fungiert.

Das neue Super 8-Hotel am Frankfurter Ring erstreckt sich über sechs Geschosse und bietet unter anderem auch Konferenzflächen, mit denen die zahlreichen Unternehmen in der Umgebung wie Amazon, BMW und Osram angesprochen werden. Das Messegelände München ist über den Autobahnanschluss in unmittelbarer Nähe in nur ca. 20 Fahrtminuten erreichbar. Gut angebunden sind zudem Ausflugsziele wie der Olympiapark, die Allianz Arena oder die BMW Welt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com