Union Investment legt neuen Immobilien-Spezialfonds für Hotels auf

15.April 2013   

Kategorie: News

Hamburg: Union Investment hat zum 1. April 2013 für einen institutionellen Anlegerkreis den Immobilien-Spezialfonds UII Hotel Nr. 1 aufgelegt. Zielgruppe des Fonds sind institutionelle Investoren mit langfristigem Anlagehorizont wie Banken, Versorgungswerke, Versicherungen und Pensionskassen. Das Zielvolumen beträgt 250 Mio. Euro, die angestrebte Laufzeit beträgt 10 Jahre. Investitionsstrategisch ist der Fonds auf Budget- und Midscale-Hotelimmobilien mit überdurchschnittlicher Standort- und Betreiberkonzept-Qualität ausgerichtet. Insbesondere neue und neuwertige Objekte mit langlaufenden Pachtverträgen sind für Union Investment von vorrangigem Interesse. Investitionsschwerpunkte liegen in Deutschland (mindestens 60%), Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Österreich, UK und Polen. Die Fremdfinanzierungsquote liegt bei maximal 40%.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com