Union Investment verkauft „Aile Sud“ in Boulogne-Billancourt an Fernsehsender TF1

6.Januar 2012   

Kategorie: News

 

Frankreich: TFI, größter französischer Fernsehsender erwirbt das das Bürogebäude „Aile Sud“ in Boulogne-Billancourt von Union Investment. Das neungeschossige Gebäude mit 7.315 qm Bürofläche hatte Union Investment 1999 für ihren Offenen Immobilienfonds UniImmo: Europa erworben. Während der Haltedauer von 12 Jahren produzierte das direkt an TF1 vermietete Objekt für den Fonds stetige Mieterträge. Union Investment wurde bei der Transaktion von SJ Berwin und Gide beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com