Union Investment verkauft Büroimmobilie in Helsinki

11.Juli 2018   
Kategorie: News

Helsinki: Union Investment hat eine Büroimmobilie mit einer Mietfläche von rund 9.100 qm im nördlichen Stadtgebiet von Helsinki verkauft. Das achtgeschossige Gebäude, zu dem auch eine Tiefgarage mit 150 Pkw-Stellplätzen gehört, ist vollständig und langfristig an Skanska vermietet. Der Käufer Corum Asset Management stärkt mit dem Erwerb sein Engagement in Finnland. Catella Property Oy hat die Transaktion im Auftrag des Verkäufers vermittelt.

Der Immobilienkonzern Skanska hatte das Objekt mit der Adresse Nauvontie 18 im Jahr 2012 fertiggestellt und 2013 im Rahmen eines Sale and lease back Geschäfts an Union Investment verkauft. Seitdem wurde die Immobilie im Bestand des Offenen institutionellen Publikumsfonds UniInstitutional European Real Estate gehalten. Zum Ausweis des hohen Nachhaltigkeitsniveaus verfügt das Objekt über eine LEED Platin-Zertifizierung.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com