Union Investment verkauft Bürohaus „Laim 290“ in München an LaSalle

19.März 2015   

Kategorie: News

München: Union Investment hat das Bürohaus „Laim 290“ aus ihrem Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland an die LaSalle Investment Management Kapitalverwaltungsgesellschaft (LaSalle) verkauft. LaSalle hat das im Jahr 2008 fertig gestellte Objekt für einen von ihr gemanagten Spezial-AIF erworben.

Ankermieter der ca. 10.381 qm Mietfläche umfassenden Immobilie ist die Bilfinger SE mit rund 50% der zur Verfügung stehenden Fläche.

LaSalle wurde beim Ankauf durch die Rechtsanwaltsanwaltskanzlei GSK und das Ingenieurbüro LSPM, Union Investment von Clifford Chance und dem Maklerhaus Colliers International beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com