Universal-Investment benennt neuen Länderchef für Luxemburg

1.Februar 2019   

Kategorie: News

Luxemburg: Universal-Investment forciert das internationale Wachstum und ernennt in diesem Zusammenhang zum 1. Februar Sean O’Driscoll als neuen Länderchef für Luxemburg. In dieser Position verantwortet O’Driscoll für die Luxemburger Tochter in Grevenmacher den Vertrieb, die Strategie-Entwicklung, Governance und das Tagesgeschäft.

Er berichtet an CEO Bernd Vorbeck. O’Driscoll komplettiert damit das Luxemburger Managementteam, dem aktuell die geschäftsführenden Verwaltungsratsmitglieder Stefan Rockel und Matthias Müller angehören.

Vor seinem Wechsel war O’Driscoll zuletzt als Länderchef Luxemburg bei AXA Funds Management für die ManCo Governance der gesamten Verwaltungsgesellschaft verantwortlich. Der US-Amerikaner ist seit über 25 Jahren in der Finanzindustrie und schwerpunktmäßig in Europa tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com