US-Partner von Hamburg Trust vermietet 3.298 qm in Washington, D.C an Toyota und Visa

19.Dezember 2014   

Kategorie: News

USA: Die Paramount Group, US-Partner von Hamburg Trust, hat im Objekt Liberty Place in Washington, D.C. insgesamt 3.298 qm für 10 Jahre an Toyota und Visa vermietet. Toyota wird auf 2.685qm seine Washingtoner Dependance einrichten und Visa auf 613 qm sein „Government Affairs Office“.

Das 1991 errichtete und mit dem denkmalgeschützten „Fireman’s Fund Building“ verbundene Class-A-Bürogebäude verfügt über eine Mietfläche von 15.440 qm, an denen gleich zwei Immobilienfonds von Hamburg Trust beteiligt sind, der „Finest Selection“ und der „Finest Selection 2„. Paramount hatte das Gebäude im Juni 2011 für ca. 139 Mio. USD gekauft und seitdem durch Repositionierung den Marktwert kontinuierlich gesteigert.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com