Valad verlängert Mietverträge über 27 770 qm Gewerbefläche im Industriepark Frickenhausen bei Stuttgart

10.März 2010   

Kategorie: News

Stuttgart: Valad Property Group verlängert Mietverträge im Industriepark Frickenhausen in der Siemensstraße 11. Der Modekonzern Hugo Boss nutzt weiterhin rd. 3 400 qm Büro- u. 21 500 qm Produktions-u. Lagerfläche, das Medizintechnik-Unternehmen Greiner Bio-One und der Stickmaschinenhersteller stickmaschine.de BK Elektronik verlängern zusammen rd. 570 qm Büro- und 2 300 qm Lager- und Produktionsflächen für weitere fünf Jahre. Darüber hinaus wurden Erweiterungsoptionen mit den Mietern vereinbart. Mit den Vertragsverlängerungen ist der Großteil der Nutzfläche für die kommenden Jahre vermietet. Das Objekt Siemensstraße 11 gehört zum EHI – Euroind High Income Fund der Valad Property Group.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com