Veränderungen im Vorstand der IVG Immobilien AG

18.Januar 2017   

Kategorie: News

Bonn: Nach dem erfolgreichen Verkauf ihrer Tochtergesellschaft OFFICEFIRST Immobilien AG stellt die bisherige Muttergesellschaft IVG ihr Top-Management neu auf. Im besten gegenseitigen Einvernehmen scheidet Finanzvorstand Rolf Glessing (54) zum 31. März 2017 aus dem Unternehmen aus. Zum seinem Nachfolger bestellte der Aufsichtsrat mit David Canals Imohr (48) den bisherigen Leiter „Rechnungswesen und Steuern“ der IVG. Er wird bereits ab dem 01. März 2017 dem Vorstand angehören.

Rolf Glessing wurde nach Abschluss des Insolvenzverfahrens der IVG Immobilien AG im September 2014 zum Mitglied des Vorstands und CFO des Unternehmens bestellt. Als Finanzvorstand des Bonner Unternehmens war er mitverantwortlich für die Ausgliederung des strategischen Kernportfolios mit rund 100 Immobilien im Wert von rund 3,3 Mrd. Euro in die neue Gesellschaft OFFICEFIRST, mit deren Verkauf an die US-amerikanische Blackstone Group im November 2016 die Wiedererlangung der Kapitalmarktfähigkeit des Immobiliengeschäfts der IVG erfolgreich abgeschlossen wurde. Zudem hat Glessing daran mitgewirkt, die Tochtergesellschaften TRIUVA und STORAG ETZEL in die unternehmerische Eigenständigkeit zu führen und so den Umbau der IVG Immobilien AG in eine reine Finanzholding mit einer vollständig neuen Eigentümer- und Finanzierungsstruktur komplettiert.

Mit David Canals Imohr hat der Aufsichtsrat der IVG Immobilien AG eine interne Nachbesetzung der Funktion des Finanzvorstands durch einen versierten Finanzexperten realisieren können. Imohr ist seit 1998 für die IVG Immobilien AG tätig und verantwortet den Bereich Rechnungswesen und Steuern seit 2008. Er wird dem Vorstand des Unternehmens ab dem 01. März 2017 angehören und mit dem Ausscheiden von Glessing die Aufgaben als CFO übernehmen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com