Verkauf einer Büroimmobilie in Chicago für den UBS 3 Sector Real Estate

28.Januar 2015   

Kategorie: News

München/Chicago:  Die UBS Real Estate gmbH mit Sitz in München hat für den in Auflösung befindlichen Publikumsfonds UBS (D) 3 Sector Real Estate Europe eine Büroimmobilie in Chicago verkauft.
Am 14.01.15 haben das in Auflösung befindliche Sondervermögen des UBS (D) 3 Sector Real Estate Europe und die KGAL-Gruppe für ihren Publikumsfonds KAMAU KG gemeinsam die Büroimmobilie 515 North State Street in Chicago an einen US-amerikanischen Investor verkauft. Die Sondervermögen UBS und KAMAU KG waren zu je 44,9% an der Immobilien beteiligt. Der UBS-Fonds hielt diesen Anteil über die letzten zehn Jahre. Das Gebäude aus dem Jahr 1990 hat eine Bürofläche von rund 58.000 qm. Der erzielte Verkaufspreis lag mit 138 Mio. US-Dollar rund 30% über dem zuletzt festgestellten Verkehrswert.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com