Vermietungserfolge im Projekt „Urban Soul Bonn“

30.April 2019   

Kategorie: News

Bonn: Nachdem mit Motel One im letzten Jahr der erste Mieter für das Projekt „Urban Soul – Dreiklang für Bonn“ für das mittlere der drei Häuser bekanntgegeben werden konnte, wurden inzwischen für das direkt am Eingang zur Fußgängerzone gelegene „Lifestyle House“ weitere Mietverträge unterzeichnet. Die ersten Eröffnungen sind für Frühjahr/Sommer 2020 geplant. Für das Projekt zeichnet sich die die developer Projektentwicklung GmbH aus Düsseldorf verantwortlich.

In der Verteilerebene von U-Bahn und Hauptbahnhof wird Lidl eine moderne, urbane Filiale mit einer Verkaufsfläche von fast 800 qm eröffnen.

Gegenüber von Lidl entsteht auf einer Fläche von knapp 100 qm ein international bekanntes Café-Konzept, das neben dem To-Go-Geschäft für den Bahnhofskunden ausreichend Sitzbereiche anbieten wird.

Auf der rund 1.000 qm großen Fläche über zwei Etagen sowie der 200 qm großen Außenterrasse bietet das sander ab dem kommenden Jahr in Bonn Gastronomieerlebnisse für jeden Geschmack.

Im 2. und 3. Obergeschoss des „Lifestyle House“ wird XTRAFIT auf einer Fläche von 2.650 qm sein erstes Fitnessstudio in Bonn eröffnen.

Mit Motel One und seinen 235 Zimmern steht der Hauptmieter des Hotels bereits seit längerem fest. Die darunterliegende Tiefgarage mit etwa 100 Stellplätzen wird auch zukünftig von den Stadtwerken Bonn über die Bonner City Parkraum (BCP) betrieben. Bis auf eine Fläche von bis zu 400 qm im Erdgeschoss ist das Haus komplett vermietet.

Die Büroflächen im City Office sind bis auf rund 1.000 qm im Erdgeschoss vollvermietet.

Die ersten Eröffnungen im Quartier Urban Soul sind sukzessive ab Frühjahr/Sommer 2020 geplant, das Hotel wird voraussichtlich im 4. Quartal 2020 seinen Betrieb aufnehmen können.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com