Warburg-HIH Invest bringt neuen Bürofonds für deutsche Wachstumsstädte

21.Mai 2019   

Kategorie: News

Hamburg: Die Warburg-HIH Invest Real Estate startet einen neuen offenen Spezial-AIF. Der Deutschland Selektiv Immobilien Invest II soll in Core / Core-plus Büroimmobilien in ausgewählten deutschen Wachstumsstädten investieren. Eine bis zu 30%ige Beimischung anderer Nutzungsarten ist möglich. Bei einem Fondsvolumen von mindestens 400 Mio. Euro und einer Fremdkapitalquote von bis zu maximal 50% auf Fondsebene soll die Ausschüttungsrendite 4% betragen. Institutionelle Investoren können sich ab einer Summe von 5 Mio. Euro an dem Fonds beteiligen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com