Warburg-HIH Invest verkauft Büroimmobilie in Bad Homburg

3.Dezember 2018   

Kategorie: News

Bad Homburg: Die Warburg-HIH Invest Real Estate hat eine Büroimmobilie mit einer Gesamtmietfläche von rund 6.750 qm an Union Investment verkauft. Das Single-Tenant-Gebäude wurde im Jahr der Fertigstellung (2014) für einen pan-europäischen Spezial-AIF erworben. Der Mietvertrag mit dem IT-Dienstleister Dimension Data läuft noch bis 2024.

Der Asset-Deal wurde von BNP Paribas Real Estate im Rahmen eines strukturierten Verkaufsprozesses vermittelt. Die Verkäuferseite wurde durch das Frankfurter Büro von Clifford Chance Deutschland LLP juristisch beraten. Auf der Käuferseite waren KFR Kirchhoff Franke Riethmüller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB tätig.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com