WealthCap erwirbt neuen BayWa-Stammsitz in München

31.März 2016   

Kategorie: News

München: WealthCap hat sich mit dem Stammsitz des international tätigen Handels- und Dienstleistungskonzerns BayWa AG erneut eine Landmark-Immobilie am Heimatstandort München im Rahmen eines Forward Deals gesichert. Die komplett revitalisierte Büroimmobilie mit rund 54.000 qm Fläche wird für rund 280 Mio. Euro von der BayWa AG sowie dem Projektenwickler Competo Capital angekauft, die beide zu 50% beteiligt waren. Der Kauf durch WealthCap wurde über JLL vermittelt.

Die BayWa AG hat das Hochhaus am Standort Arabellapark für mindestens 20 Jahre mit Verlängerungsoptionen angemietet. Für das Trophy Objekt, das zu den zehn höchsten Gebäuden in ganz München zählt, wird eine LEED Gold Zertifizierung angestrebt. Bestehend aus dem um vier Ebenen aufgestockten Sternhaus und dem neu entwickelten Campus Gebäude wird der Hauptsitz voraussichtlich im Oktober 2017 fertiggestellt. Vom 20. Stockwerk des neuen Konferenzzentrums genießt man künftig einen bemerkenswerten Ausblick über München und die Alpen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com