WealthCap will am Zweitmarkt punkten

25.Juni 2012   

Kategorie: News

DAs Münchner Emissionshaus WealthCap legt im Juli seinen neuen Zweitmarktfonds „WMC ZweitmarktWerte Immobilien 4“ auf. Der Fonds will sich am Zweitmarkt mit deutschen Immobilienfonds unterschiedlicher Nutzungsarten eindecken. „Zweitmarktfonds ermöglichen es dem Anleger, eine breite Streuung über eine Vielzahl von Immobilienbeteiligungen aufzubauen“, argumentiert Gabriele Volz, WealthCap Geschäftführerin Marketing, Vertrieb und Kundenservice. WealthCap will mit dem Fonds 50 Mio. Euro Eigenkapital einsammeln. Erste Ausschüttungen sollen im Jahr 2015 an die Anleger erfolgen. 223% GEsamtausschüttungen während der Laufzeit seien drin. Die Mindestbeteiligungssumme liegt bei 5.000 Euro zzgl. 5% Agio.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com