WERTGRUND erwirbt Projektentwicklung in Bielefeld mit insgesamt 252 Wohneinheiten

29.Januar 2020   

Kategorie: News

Bielefeld: Die WERTGRUND Immobilien AG hat eine Projektentwicklung mit insgesamt 252 Wohneinheiten mit 12.200 qm geplanter Wohnfläche für ihren offenen Immobilien-Publikumsfonds „WERTGRUND WohnSelect D“ für rund 47 Millionen Euro erworben. Verkäufer und Entwickler ist die Campus Westend GmbH – ein Joint Venture aus den regionalen Projektentwicklern Bautra GmbH und Borchard Group. Das Projekt in der Grünewaldstraße befindet sich fußläufig zum Bielefelder Hochschulcampus mit Fachhochschule sowie Universität. Das Quartier ist Teil der gesamten Entwicklungsmaßnahme „Campus Westend“ mit rund 800 Wohneinheiten. Baubeginn für den von WERTGRUND erworbenen Teil ist für Mitte dieses Jahres vorgesehen. Die WERTGRUND Immobilien AG hat einen CashCALL-Zyklus in mehreren Phasen für ihren offenen Immobilien-Publikumsfonds „WERTGRUND WohnSelect D“ gestartet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com