WERTGRUND erwirbt zwei Objekte in Kronshagen bei Kiel und Mönchengladbach

7.November 2018   
Kategorie: News

München: Die WERTGRUND Immobilien AG hat zwei weitere Objekte angekauft: eine Wohnanlage mit großzügigen Grünflächen in Kronshagen am Stadtrand von Kiel über den „WERTGRUND Wohnen D 2“-Fonds, sowie eine Wohnanlage mit sechs Gebäuden in Mönchengladbach über den Spezialfonds „WERTGRUND Spezialinvest Wohnen D“.

Die 1971 errichtete Wohnanlage „THYRA“ in Kronshagen besteht aus fünf bis acht Etagen, bietet großzügige Grünflächen, ist voll vermietet und befindet sich in der Albert-Schweitzer-Straße 1, 7-19 sowie in der Henri-Dunant-Allee 10 und 12 am westlichen Stadtrand Kiels. Sie verfügt über eine Wohnfläche von insgesamt 10.768 qm, die sich auf 130 Wohneinheiten verteilen, sowie über 235 Stellplätze, von denen 165 überdacht sind. JLL wurde von den Verkäufern exklusiv beauftragt.

In Mönchengladbach hat die WERTGRUND Immobilien AG eine Wohnanlage im Stadtteil Schrievers aus dem Jahr 1966 mit sechs Gebäuden an der Zedernstraße 18-34, 27, 29, 35, 37 und Erlenstraße 64 und 66 in einer ruhigen Stadtrandlage mit vier bis fünf Etagen auf einer Gesamtfläche von 10.092 qm erworben. Diese verteilen sich auf 154 Wohneinheiten mit zusätzlichen 34 Garagen. Dieses Objekt wird mit einem Leerstand von 7% übernommen. Zukünftig ist eine energetische Sanierung des Objektes vorgesehen. Die WERTGRUND Immobilien AG wurde von der Engel & Völkers Investment Consulting GmbH (EVIC) begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com