WGF will Gläubiger mit 60% zufriedenstellen

22.Juli 2013   

Kategorie: News

Die WGF plant lt. eigenen Aussagen den Anleihengläubigern eine Quote von 60% zurückzuzahlen. Ausgangspunkt ist der rechtsgültige Insolvenzplan, den das Amtsgericht Düsseldorf am 18. Juli ausgestellt hat. „Ich bin froh, dass nun eine neue Zukunft für die WGF AG begonnen hat“, sagt der zukünftige Risikovorstand Prof. Julius Reiter. „Damit geht die schwierigste Phase der WGF zu Ende und wir können damit beginnen, den Sanierungsplan umzusetzen“, sagt der Vorstandsvorsitzende Pino Sergio.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com