Wohninvest Gruppe veräußert zwei Immobilien im Wert von rund 30 Mio. Euro

13.März 2019   

Kategorie: News

Radolfzell/Neu Isenburg: Wohninvest Gruppe hat aus dem eigenen Bestand sowohl die Höllturmpassage in Radolfzell als auch ein modernes Bürogebäude in Neu-Isenburg zu einem Gesamtverkaufspreis von rund 30 Mio. Euro veräußert. Der Erwerber beider Objekte ist die thallos AG mit Sitz in Tübingen und Stuttgart.

Auf einer Fläche von rund 9.200 qm umfasst die Passage neben Büro-, Einzelhandels-, Gastronomie- und Wohnflächen auch ein Hotel mit 31 Zimmern.

Das moderne Bürogebäude verfügt über eine Fläche von rund 8.700 qm. Ankermieter der aktuell zu rund 87% vermieteten Immobilie sind die Siemens AG, Max Bögl Baugruppe und die Emprio GmbH. Die Transaktion fand im Rahmen eines Share Deals statt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com