Wohnportfolio in Solingen-Ohligs verkauft

13.Juli 2012   

Kategorie: News

Solingen: Die FORTUNAREAL GmbH & Co. KG, eine Beteiligungsgesellschaft der REAL² Immobilien AG, erwirbt einen Wohnimmobilienbestand in Ohligs von der Ohligser Wohnungsbau e.G. i.L. Die insgesamt 460 Wohneinheiten an 25 Standorten haben eine vermietbare Fläche von mehr als 27.000 qm.

Vermittelt wurde das Geschäft durch REAL² Consulting GmbH.

Zielsetzung ist die Optimierung des Portfolios durch nachhaltige Investitionen einhergehend mit einem zügigen Abbau des aktuellen Leerstands von ca. 15%. Teile der Immobilien sind für eine sozialverträgliche Mieterprivatisierung vorgesehen. Durch das aktuell historisch niedrige Zinsniveau bietet sich den Mietern die Möglichkeit, mit einem monatlichen Aufwand unterhalb ihrer derzeitigen Miete Eigentum zu erwerben. Die bestehenden Mietverhältnisse bleiben unverändert bestehen.

Vorgesehen ist eine Verwaltung des Wohnungsbestandes vor Ort. Finanzierungspartner ist die Stadtsparkasse Solingen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com