ZBI platziert 2013 145 Millionen Euro EK bei Anlegern

28.Januar 2014   

Kategorie: News

Erlangen: Die ZBI Zentral Boden Immobilien AG platzierte im vergangenen Jahr 145,2 Mio. Euro Eigenkapital bei Anlegern. Damit wurde das gute Vorjahres-Gesamtergebnis von 102,6 Mio. Euro übertroffen. Innerhalb der Eigenkapitalplatzierung von ca. 58 Mio. Euro bei Publikumsfonds konnte erneut die ZBI Professional-Linie den größten Anteil erreichen. Positiv war die Entwicklung bei institutionellen Investoren. Diese trugen insgesamt rund 87 Mio. Euro zum guten Ergebnis bei.
„Für 2014 planen wir die Fortsetzung der ZBI Professional-Linie mit dem Nachfolgefonds ZBI Professional 9 und auch der Ausbau des institutionellen Geschäfts soll 2014 weiter forciert werden. Im Rückblick sind wir bei schwierigem Marktumfeld und mit Blick auf ein Jahr, in dem viele Kräfte durch Regulierungsanpassung gebunden wurden, mit dem Ergebnis sehr zufrieden“, resümiert Dr. Bernd Ital, Vorstandsvorsitzender der ZBI AG.
„Mit mittlerweile vier erfolgreich verkauften Fonds der Professional-Reihe und einer hohen Wiederanlagequote von über 50 % haben wir unsere Performance erneut unter Beweis stellen können. Auch in diesem Jahr gehen wir von einer positiven Entwicklung am deutschen Wohnimmobilienmarkt aus. Davon werden auch unsere Anleger profitieren“, ergänzt Marcus Kraft, Vorstand Vertrieb und Marketing bei der ZBI AG.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com