Zum Siemens-Innovationscampus in Berlin

31.Oktober 2018   
Kategorie: News

Altmaier: Mit Innovationcampus knüpft Siemens an Ursprünge und Erfolge in Berlin

Bundeswirtschaftsminister Altmaier zur heute verkündeten Entscheidung von Siemens, Berlin als Standort für den Siemens Innovationcampus in Berlin zu wählen:

„Es ist ein großer Erfolg und eine Auszeichnung für den Wirtschafts- und Innovationsstandort Deutschland, dass Siemens Berlin als Standort für seinen Innovationcampus gewählt hat. Mit dem Innovationcampus knüpft Siemens mit der Entwicklung seiner Produkte und Geschäftsmodelle der Zukunft an seine Ursprünge, Erfolge und lange Tradition in der Hauptstadt an. Ich habe Berlin und den Regierenden Bürgermeister Michael Müller immer bei seinen Bemühungen unterstützt, den Siemens Innovationcampus in Berlin anzusiedeln – und ich werde das Projekt weiter unterstützen.“

Zur Entscheidung der Siemens AG, den Innovationscampus in Berlin zu realisieren, sagt Dr. Beatrice Kramm, Präsidentin der IHK Berlin:

„Die Entscheidung des Siemens-Vorstandes, den geplanten Innovationscampus in Berlin zu verwirklichen, ist ein großartiger Beleg für die starke Wirtschaftsentwicklung der Stadt. Berlin ist ein herausragender Standort für Forschung, Entwicklung und Produktion. Unternehmen wie Siemens vereinen diesen Dreiklang und finden in der Hauptstadt den Nährboden dafür. Denn die Industrie der Zukunft setzt auf Kreativität, Internationalität und digitale Vernetzung – allesamt Qualitäten, die sich an wenigen Standorten weltweit so dynamisch entwickeln wie in Berlin.
Die Siemens-Entscheidung zeigt außerdem, dass sich aktive Wirtschaftspolitik und konstruktives Entgegenkommen für Unternehmen, Senat und damit die ganze Stadt lohnen.“

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com