KLaus Franken

Catella setzt auf Modulbau 

Düsseldorf: Während der Abriss und die Entsorgung im Südviertel der Seestadt mg+ gerade erst gestartet wurden, sind die ersten Wohnungen bereits fertig erstellt. Was wie ein Widerspruch klingt, ist eine neue Form des effektiven und umweltgerechten Bauens. Die Wohnmodule werden im Werk völlig witterungsunabhängig gebaut und später vor Ort nur noch montiert. Das geht schneller und liefert eine unvergleichlich hohe Qualität.


Grand Central mit starken Partner

Düsseldorf: Catella hat mit der CG Gruppe AG einen starken Partner für die Realisierung des Quartiers Grand Central an Bord geholt und die vertragliche Grundlage…


Catella baut Düssel-Terrassen

Erkrath: Die Catella Project Management hat die Namensgebung für das neuste Projekt veröffentlicht. Auf einem bis zu 75.000 qm großen Areal gleich neben der Einkaufszone…



Statements zur MIPIM 2018

Im Vorfeld der MIPIM erreichten uns zahlreiche Statements zur nächste Woche beginnenden Messe im südfranzösischen Cannes. Einige Statements haben wir Ihnen im Folgenden zusammengestellt. Einige…