LaSalle bringt Refinanzierung des „Olympe“ in Paris unter Dach und Fach

15.Juli 2009   
Kategorie: News

Paris: LaSalle Investment Management hat im Auftrag des LaSalle European Growth Fund II die Refinanzierung des „Olympe“ in Höhe von 33 Mio. Euro unter Dach und Fach gebracht. Die Transaktion schließt auch eine Erweiterung der Kreditvereinbarungen für die Immobilie mit ein. Das im Stadtteil St. Denis gelegene Bürogebäude umfasst 16 000 qm mit Einzelhandelsflächen. Hauptmieter mit langfristigem Mietvertrag ist die französische Bank BNP Paribas. Die Finanzierung und Zinssicherung wird von der Helaba (Landesbank Hessen-Thüringen) bereitgestellt. Rechtlicher Berater von LaSalle war DePardieu.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com